Dietl und Schober in der Top 10 bei den bayerischen Straßenmeisterschaften

Dietl und Schober in der Top 10 bei den bayerischen Straßenmeisterschaften

Die bayerischen Straßenmeisterschaften wurden in  Attenzell im Altmühltal ausgetragen. Für den RSC starteten Wolfgang Schober (frischgebackener bayerischer Meister im EZF) bei den Masters 2 und Bernhard Dietl bei den Masters 3 an.


Wolfgang Schober und Bernhard Dietl (Bild privat)

Zitat Bernhard:
„Die Strecke war sehr selektiv, immerhin 1200Hm kamen auf die 75 km zusammen – Zufallsieger gabs da keine! In unseren Rennen waren wir bis zum Schluss der jeweiligen Rennen in der Spitzengruppe aktiv und haben uns um die Podestplätze gebalgt! Ganz gereicht hats nicht – Platz 5 für Wolfi und Platz 8 für Bernhard. Damit waren wir auf dieser Strecke aber in bester Gesellschaft! Super Strecke, bestens organisiert übrigens – so macht Straßenradsport Spaß!“
Super  Ihr zwei, Glückwunsch!

Keine Kommentare

Kommentar verfassen