News

Aktuelles rund um unseren Verein, unsere Events und unsere Fahrer

Horst Schwanke ist Deutscher Meister

Am 14. Februar 2015 fand in Starnberg die 17. intern. Deutsche Meisterschaft 30‘ Ergorudern statt. Mit dabei war unser Horst Schwanke. Einer seiner Gegner in der Klasse 60-64 Jahre war der fünfmalige nordrhein-westfälische Meister Ernst Pawlowsky. Der Italiener Silvio Catagnone war auch nicht zu unterschätzen. Lange Zeit war der Ruderer aus Gießen, Ernst Pawlowski, vorne.

Horst hatte sich schon damit abgefunden seinen Titel verteidigen zu können. In den letzten drei Minuten, es geht insgesamt über 30 Minuten, hat Horst alles gegeben. Es ging quasi um die Wurscht!

Das Ergometer zeigte teilweise mehr als 400 Watt an als Horst anriss. FINALE!

„Tag und Nacht auf dem Sattel“ – Vortrag von Horst Schwanke am 06.03.2015, 20 Uhr!

schwanke-horst

Bild:Werner Müller-Schell

Horst Schwanke gibt uns  Einblicke (Fotos, Videos) in seine Vorbereitungen und Erlebnisse seiner Teilnahmen bei Paris – Brest – Paris (1.200 km), London – Edinburgh – London (1.500 km) und Sverigetempot – die Schwedendurchquerung  (2.100 km).

Wann? Freitag, den 06. März 2015, 20 Uhr
Wo?
Gasthaus Post in Wolfratshausen-Waldram, Faulhaberstr. 2
Anmeldung: http://doodle.com/3khtmyaigqcgzaazkri7ei4p/admin#table

Schwanke ist ein so genannter Randonneur – ein „Langstreckenradler“. Während gewöhnliche Rennen zwischen 50 und 200 Kilometer lang sind, muss es für ihn bedeutend länger sein: Auch eines der ältesten und längsten Rennen der Welt, die 1200 Kilometer von Paris nach Brest und zurück, hat er schon dreimal absolviert. „Was für andere anstrengend klingt, ist für ihn ein echtes Erlebnis.

Vereinsabend am Freitag, den 06.02.2015

Am kommenden Freitag,  den  06. Februar 2015, lädt der Radsportclub Wolfratshausen seine Mitglieder und Gäste um 20 Uhr zum zweiten Vereinsabend ins Gasthaus Post in Wolfratshausen-Waldram, Faulhaberstr. 2, ein. Auf zahlreiches Erscheinen freut sich die Vorstandschaft!...

Weiterlesen

Anmeldung RSC-Etappenfahrt 2015

Nach der schönen Etappenfahrt zur „ Madonna del Ghisallo “ im letzten Jahr, wollen wir auch heuer wieder (von zu Hause weg) auf eine mehrtägige Tour starten.

Unser Fonse Schmidmeier eine Rennradtour in 5 Etappen zusammengestellt. Hinzu kommt ein 3-tägiger Aufenthalt in Weiding/Schönsee/Opf., wo uns der ortskundige Franz Kalz als RR-Tourenführer (ohne Gage) zur Verfügung steht. Als Reisetermin ist die letzte Juni-Woche (20. – 27.6.2015) vorgesehen.

Vereinsabend am Freitag, den 09.01.2015

Am kommenden Freitag,  den  09 Januar 2015, lädt der Radsportclub Wolfratshausen seine Mitglieder und Gäste um 20 Uhr zum ersten Vereinsabend im neuen Jahr ins Gasthaus Post in Wolfratshausen-Waldram, Faulhaberstr. 2, ein.  Wir wollen die Idee einer Etappenfahrt  durch Bayern vorstellen und diskutieren . Außerdem wird informiert...

Weiterlesen